Unser Buch

Giraffenkinder


Wir freuen uns, dass Sie sich für unser Projekt „Giraffenkinder“ interessieren.

Was bedeutet "Giraffenkinder"?

Im Modell der „Gewaltfreien Kommunikation“ nach Marshall B. Rosenberg steht das Symbol der Giraffe für Menschen, die sich bewusst dafür entschieden haben, in ihrer Sprache und in Ihren Handlungen eine Haltung von Gewaltfreiheit und Gleichwertigkeit gegenüber ihren Mitmenschen zu praktizieren.

Kinder sind unsere Zukunft

Deshalb möchten wir - Anja Palitza und Olaf Hartke - aus Überzeugung dazu beitragen, das Modell der „Gewaltfreien Kommunikation“ den Menschen näherzubringen, die mit Kindern arbeiten und leben. Damit möglichst viele "Giraffen-Kinder" frühestmöglich lernen können, wie sie zu einer Gesellschaft beitragen können, in der die Menschen von Toleranz, Achtsamkeit und gegenseitigem Verständnis geprägt sind.

Der Nutzen für Erzieher

Gleichzeitig wissen wir aus eigener Erfahrung, wie hilfreich das Modell "Gewaltfreie Kommunikation" im Umgang mit Kindern für Erwachsene ist. Und Erzieher, denen wir Gewaltfreie Kommunikation vermittelt haben, bestätigen immer wieder, dass sie mit dem Modell zu mehr Leichtigkeit und Wirksamkeit gefunden haben - im beruflichen und im privaten Bereich.

Unsere Kennenlern-Angebote

Möchten Sie die "Gewaltfreie Kommunikation" näher kennenlernen?

Für Sie kostenfrei: Infos zur 5-teiligen Gratis-Mail-Einführung

Vortrag und Workshop "Es gibt keine schwierigen Kinder": Infos zum Vortrag und Workshop

Für Erzieher kostenfrei: Infos zum 2-1/2-tägigen Einführungsseminar


Haben Sie Fragen zu den Angeboten? Schreiben Sie uns eine Mail.

Herzliche Grüße

Anja Palitza & Olaf Hartke

Heute gewaltfrei: 366 Denkanstöße für jeden Tag

Am 23.September 2014 war es soweit. Unser Traum ist in Erfüllung gegangen und unser Buch "Heute gewaltfrei", ist in den Buchläden käuflich zu erwerben.

Für jeden Tag des Jahres ein Zitat, das im Einklang mit der Gewaltfreien Kommunikation steht - das bietet dieses Buch. Überwiegend stammen die Zitate von Marshall Rosenberg und werden in jeweils kurzen Texten von Anja Palitza und Olaf Hartke näher erläutert.

Die Leser können sich inspirieren lassen, die Haltung der Gewaltfreien Kommunikation auszuprobieren und jeden Tag ein Stück mehr davon in ihr Leben zu tragen. Tag für Tag bieten die Zitate und Texte die Möglichkeit, neue Erkenntnisse zu gewinnen und eigene Erfahrungen zu sammeln. Durch tägliche kleine Impulse können Leserinnen und Lesern mit wenig Zeitaufwand "am Ball bleiben" und sich von gewaltfreiem Gedankengut durch das Jahr begleiten lassen.

Buchbestellung über Junfermann

Rezensionen

Sehr zu empfehlen Ich habe die Gewaltfreie Kommunikation bei einem sehr interessanten und kurzweiligen Seminar der Autoren dieses Buches Anja Palitza und Olaf Hartke kennen gelernt. Durch das Üben der GFK kann ich mein eigenes Verhalten und das Verhalten meiner Mitmenschen besser verstehen und den Umgang miteinander verbessern. Leider ist es aber wohl so, dass die erlernten Dinge im täglichen Alltag mit der Zeit „verwässern“. Schon nach kurzer Zeit habe ich festgestellt, dass das tägliche Lesen „Heute gewaltfrei – 366 Denkanstöße für jeden Tag“ beim 1. Kaffee am Morgen richtig gut dabei hilft, „am Ball zu bleiben“! Vielen Dank dafür! Hans-Jürgen Middelkamp


Ein berührendes Buch, das inspiriert! Das erste Mal, als ich in diesem Buch gestöbert habe, bin ich auf ein Zitat gestoßen, welches mich sofort mit mir in Kontakt gebracht und mich inspiriert hat, welchen Weg ich in meinem Leben gehen möchte. Ein so starkes Gefühl, wo es hingehen kann, was mir wirklich wichtig im Leben ist, hatte ich vorher noch nicht. Vielen Dank für dieses wunderbare Geschenk! Katrin Spiegler

Zuletzt geändert am 13.03.2016 14:22 Uhr